Infos - Spindvermietung Infos - Spindvermietung Infos - ERΛSMUS Kleidung Infos - ERΛSMUS Kleidung Anmeldung - Newsletter Anmeldung - Newsletter Mensa  Menüplan Mensa  Menüplan Termine (Kurzübersicht)
Aktuelles vom ERΛSMUS                Im Gedenken an Dieter Wellershoff Am    vergangenen    Freitag    ist    unser ehemaliger           Schüler           Dieter Wellershoff   im   Alter   von   92   Jahren verstorben. Dieter      Wellershoff,      der      am      3. November   1925   in   Neuss   geboren wurde,     verbrachte     seine     Kindheit und   Schulzeit   in   Grevenbroich.   1943 musste   er   die   Schule   aufgrund   einer   Einberufung   in   den Arbeitsdienst    verlassen.    Ein    Jahr    später    wurde    er    als Infanterist    zum    Militärdienst    eingezogen.   An    den    Folgen einer    Verwundung,    die    er    1944    an    der    Ostfront    erhielt, hatte    er    sein    ganzes    Leben    zu    tragen.    Aufgrund    der kriegsbedingten   Unterbrechung   konnte   Dieter   Wellershoff sein    Abitur    erst    verspätet    erwerben.    Im    Rahmen    eines Sonderlehrgangs    legte    er    gemeinsam    mit    14    weiteren Absolventen   im   Mai   des   Jahres   1946   seine   Abiturprüfung am ERASMUS Gymnasium ab. Nach   einem   Studium   in   Bonn   verschrieb   er   sich   schließlich der    Literatur    und    wurde    zu    einem    der    einflussreichsten Schriftsteller der deutschen Nachkriegsliteratur. Den   Kontakt   zu   „seiner“   Schule   hat   Dieter   Wellershoff   auch nach   seiner   Gymnasialzeit   immer   aufrechterhalten.   So   hielt er    im    Rahmen    der    100-Jahr-Feier    der    Schule    1961    die Festansprache     über     den     schwierigen     Neuanfang     der Schule   nach   den   Wirren   des   Krieges.   1995   widmete   er einem     Schulfreund,     der     1946     an     den     Folgen     einer Kriegsverletzung   gestorben   war,   einen   kurzen   Text,   der   in unserer   Schulschrift   „Erasmiana“   veröffentlicht   wurde.   Die Erfahrung     von     der     Zufälligkeit     des     Überlebens     und Sterbens   sollte   Dieter   Wellershoff   sein   ganzes   Leben   lang nicht    loslassen    und    ein    wesentlicher    Bestandteil    seines literarischen   Schaffens   werden.   Beide   Texte   finden   Sie   / findet Ihr unten angehängt. Nicht     nur     die     zahlreichen     Nachrufe     zeigen,     welch bemerkenswerte      Spuren      Dieter      Wellershoff      in      der Literaturgeschichte der BRD eingenommen hat. Wir gedenken des Verstorbenen mit höchstem Respekt. Aus    der    Vielzahl    weiterer    Nachrufe    seien    die    folgenden exemplarisch herausgegriffen: Aktion Tagwerk am ERΛSMUS Unter      dem      Motto      “Durch Wissen   Wurzeln   stärken“   fand am    19.6.2018    die    diesjährige Aktion   Tagwerk   des   ERASMUS Gymnasiums          statt.          Die Schülerinnen    und    Schüler    der Jahrgangsstufen      5      und      7 tauschten    an    diesem    Tag    die Schulbank    gegen    einen   Arbeitsplatz.    Den    Lohn    für    ihre Hilfsdienste   im   Freundes-   und   Familienkreis   spendeten   sie für   Bildungsprojekte   in   Afrika.   Eine   gute   Schulbildung   und anschließend    eine    Ausbildung,    das    bedeutet    Zukunft    - weltweit.   Das   Ziel   der   Aktion   Tagwerk   ist   es,   Kindern   und Jugendlichen   in   Afrika   das   Recht   auf   Bildung   zu   sichern. Durch    Bildung    können    die    Kinder    und    Jugendlichen    es schaffen,     eine     bezahlte     Arbeit     zu     finden     und     das Einkommen    für    die    Familie    zu    sichern.    Höhepunkt    der Aktion   war   -   wie   in   jedem   Jahr   -   der   Kuchenverkauf   auf dem   Marktplatz   in   Grevenbroich.   Begleitet   wurde   die Aktion von der Bläsergruppe des ERΛSMUS Gymnasiums. Herzlichen    Dank    an    alle    Helferinnen    und    Helfer    sowie Unterstützer      der      Aktion      Tagwerk      am      ERΛSMUS   Gymnasium.   Ein   besonderer   Dank   geht   an   Frau   Rheydt und    Frau    Frentzen,    die    gemeinsam    für    eine    tadellose Organisation und Durchführung gesorgt haben.
Nachruf der FAZ Nachruf der FAZ Nachruf der RP Nachruf der RP D. Wellershoff - Ach so ist das! D. Wellershoff - Ach so ist das!