Die SV-Turniere

Das Unterstufenturnier Das    Unterstufenturnier    findet    in    der    Regel    eine    Woche    vor    dem Oberstufenturnier     statt.     Dabei     spielen     die     Jahrgangsstufen     5-7 gegeneinander,    um    am    Ende    das    begehrte    ERΛSMUS-Pöttchen    zu   gewinnen. Das   Turnier   findet   auf   den   beiden   Feldern   (Rasen   bzw.   Gummi)   hinter der   Sporthalle   statt.   Zunächst   treten   die   einzelnen   Jahrgangsstufen   in einer     ersten     Gruppenphase     gegen     ihre     Parallelklassen     an.     Die jeweiligen   Gruppensieger   der   Jahrgangsstufen   5,   6   und   7   qualifizieren sich   für   das   anschließende   Halbfinale.   Darüber   hinaus   rückt   der   beste Gruppenzweite    aus    den    Jahrgangsstufen    5,    6    oder    7    als    vierte Mannschaft   mit   in   das   Halbfinale   ein.   Diese   vier   Mannschaften   spielen untereinander   aus,   wer   in   das   begehrte   Finale   des   Unterstufenturniers einziehen    darf.   Am    Ende    des   Turniers    wird    die    Siegermannschaft    des    Unterstufenturniers    mit    dem ERΛSMUS-Pöttchen   geehrt.   Des   Weiteren   finden   noch   die   Ehrungen   für   den   Torschützenkönig   bzw.   die Torschützenkönigin und den Spieler des Turniers bzw. die Spielerin des Turniers statt.    Qualifikationsturnier der Jahrgangsstufe 9 Die   Jahrgangsstufe   9   spielt   am   Tag   des   Unterstufenturniers   ein   eigenes   Qualifikationsturnier   in   der Sporthalle.   Der   Sieger   des   Qualifikationsturniers   darf   anschließend   beim   Oberstufenturnier   mitspielen und um den großen ERΛSMUS-Pott kämpfen.   Das Oberstufenturnier Das   Oberstufenturnier   findet   in   der   Regel   eine   Woche   nach   dem   Unterstufenturnier   statt. Dabei     spielen     die     Jahrgangsstufen     10,     11     und     die     qualifizierte     9er     Mannschaft gegeneinander, um sich mit ihrem Namen auf dem großen ERΛSMUS-Pott zu verewigen. Als   Highlight   des   Turniers   darf   die   Lehrermannschaft   bezeichnet   werden,   welche   mit   einer eigens   für   dieses   Turnier   aufgestellten   Mannschaft   aus   Lehrerinnen   und   Lehrern   um   den begehrten    ERΛSMUS-Pott    mitspielt.   Am    Ende    der    Gruppenphase    qualifizieren    sich    die beiden bestplatzierten Mannschaften in das Finale.   Neben   der   wohlverdienten   Ehrung   der   Gewinnermannschaft   werden   zusätzlich   noch   die Auszeichnungen   für   den   Torschützenkönig   bzw.   die   Torschützenkönigin   und   den   Spieler   des Turniers bzw. die Spielerin des Turniers vergeben.  
Zur Infothek des Turniers Zur Infothek des Turniers