Der Förderverein

Verein der Freunde und Förderer des ERΛSMUS Gymnasiums Zur   Erfüllung   ihres   Bildungsauftrages   sollte   Schule   sich   von   Rahmenbedingungen   flankiert   wissen,   die   ihr diese   Aufgabe   erleichtern.   Ein   Förderverein   kann   hierzu   einen   wertvollen   Beitrag   leisten.   Seit   1989   gibt es   am   ERΛSMUS   Gymnasium   einen   als   gemeinnützig   anerkannten   Förderverein,   dem   Eltern,   Lehrer, Ehemalige,   ältere   Schüler   und   der   Schule   nahe   stehende   Personen   angehören.   Geleitet   wird   der   Verein von   in   der   Jahreshauptversammlung   gewählten   ehrenamtlichen   Mitgliedern.   Die   erbrachte   finanzielle Unterstützung   der   Schule   für Ausgaben,   die   weder   vom   Schulträger   noch   von   sonstigen   staatlichen   oder behördlichen    Stellen    übernommen    werden,    wird    durch    die    Mitgliedsbeiträge    sowie    durch    Spenden sichergestellt. Als   Beitrag   zur   Erfüllung   des   Bildungs-   und   Erziehungsauftrages   der   Schule   hat   der   Förderverein   sich   die folgenden Ziele gesetzt: Förderung   der   schulischen Arbeit:   Hierzu   zählen Anschaffungen   für   den   Unterricht,   für   die   mediale   / technische    Ausstattung    sowie    die    Bereitstellung    von    Geldern    zur    Durchführung    schulischer Projekte. Förderung   von   Schülern:   Dies   kann   ein   Beitrag   zur   Finanzierung   von   Studienfahrten   für   bedürftige Schüler,   ein   Zuschuss   zu   Austauschprogrammen   oder   ein   Beitrag   zur   unterrichtlichen   Förderung einzelner Schüler (PatenT) sein. Pflege   von   Traditionen:   Der   Förderverein   bestreitet   die   Kosten   für   den   Empfang   der   jeweiligen „Gold-Abiturienten“   in   der   Schule.   Darüber   hinaus   werden   Publikationen   wie   z.   B.   der   „Erasmus- Nachrichten“ oder der Druck von Weihnachtsgrußkarten finanziert. Gestaltung   des   Schulgeländes:   Bei   dem   Projekt   „Eraspark“   trägt   der   Förderverein   nicht   nur   mit   der Beschaffung   von   Geldmitteln   zur   Verwirklichung   der   Umgestaltung   des   Schulgeländes   bei,   sondern er   hat   auch   erheblichen   Anteil   an   der   Organisation   der   Durchführung   dieses   Projekts,   dessen Vollendung noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird. Mitgestaltung   des   Schullebens:   Seit   langer   Zeit   ist   es   dem   Förderverein   ein   besonderes   Anliegen, für   die   Schulgemeinde   eine   Wohlfühlatmosphäre   zu   schaffen.   Eltern,   Lehrern,   älteren   Schülern sowie Personen, die sich dem ERΛSMUS Gymnasium   verbunden   fühlen,   wollen   wir   Gelegenheit bieten,   sich   in   einem   lockeren   Rahmen   zu   treffen,   um   gemeinsam   einige   schöne   Stunden   zu verbringen und miteinander ins Gespräch zu kommen.  Unser   Anliegen,   das   ERΛSMUS   Gymnasium   in   vielen   Bereichen   zu   unterstützen   und   so   den   Schülern ein   angenehmes   und   ertragreiches   Lernumfeld   zu   schaffen,   kann   natürlich   nur   gelingen,   wenn   der Förderverein sich auch in Zukunft einer wachsenden Mitgliederzahl erfreuen kann. Der Vorstand des Fördervereins Herr Eckard Cwik (Vorsitzender) Herr Dr. Joachim Wurdack (stellv. Vorsitzender) Frau Andrea Kleinschmidt-Baum (Schatzmeisterin) Frau Martina Drohen (Geschäftsführerin) Merle Scheuerer (Schulpflegschaft) Herr Markus Deuß (Beisitzer als Vertreter des Lehrerkollegiums) Nicole Hocks (Kassenprüfung) Merle Scheuerer (Kassenprüfung) Um   Kontakt   mit   dem   Förderverein   aufzunehmen,   bitte n   wir   Sie   eine   Email   an   das   Sekretariat   des ERΛSMUS Gymnasiums zu schicken. Falls Sie dem Förderverein beitreten möchten, können Sie die Beitrittserklärung gleich hier als Datei herunterladen.  
DOWNLOAD - Beitrittserklärung DOWNLOAD - Beitrittserklärung