Das Fach - Physik

Ph ysik      bedeutet      die      „wissenschaftliche      Erforschung      der Naturerscheinungen“;            sie      „untersucht      die      grundlegenden Phänomene   in   der   Natur   in   der   Absicht,   deren   Eigenschaften   und Verhalten        anhand        von        quantitativen        Modellen        und Gesetzmässigkeiten zu erklären“ (Wikipedia). (Klick für weitere Informationen) Typisch    für    diese    grundlegende    Naturwissenschaft    ist    der    Wechsel    von        Theorie,    Experiment    und Anwendung,   welches   vom Anfangsunterricht   bis   hin   zum Abitur   immer   wieder   deutlich   wird.   Physikalische Gesetze   sind   die   Grundlage   für   die   Ingenieurswissenschaften,   Astronomie,   Meteorologie,   weiten   Teilen der   Medizin   und   vielen   anderen   Disziplinen.   Mathematik   ist   die Sprache   der   Physik.   Erkenntnisse   der   Physiker   strahlen   aus   in Religion   und   Philosophie;   so   sprach   man   bis   ins   19.   Jahrhundert von   „Naturphilosophie“   anstatt   von   Physik.   Diese   Vielseitigkeit   ist es, die Physik so spannend macht. Physiker      le rnen      im      Studium,      komplexe      Probleme      mit naturwissenschaftlich-mathematischen   Methoden   zu   analysieren, zu   strukturieren   und   Lösungen   zu   erarbeiten.   Daher   arbeitet   die Mehrheit   der   Physiker   in   vielen   Bereichen   außerhalb   der   Physik, beispielsweise     als     Unternehmensberater,     Software-Entwickler oder als Stauforscher, um nur 3 Gebiete zu nennen.  Am ERΛSMUS unterrichten folgende Physiklehrer: Frau StR´Abels, Herr StR  Jansen, Herr StR Giersberg   Fachliche Inhalte in der  Sekundarstufe I Als Lehrwerk wurde von der Fachschaft Physik das Lehrbuch DUDEN Physik 5/6 und 7-9 eingeführt. Jahrgangstufe 6:    Elektrizität im Alltag  Anziehung trotz Abstand – Magnete schaffen das Sonne – Temperatur – Jahreszeiten  Optik – die Lehre vom Licht  Jahrgangstufe 8/9:           Optik Elektrizität – messen, verstehen, anwenden  Mechanik - Werkzeuge und Maschinen erleichtern die Arbeit Radioaktivität und Kernenergie  Strom für zu Hause Die Umsetzung der Kernlehrpläne in der Sek. I an unserer Schule kann nicht in vollem Umfang gelingen, weil die Stundentafel weniger Unterricht vorsieht als die Kernlehrpläne.   Fachliche Inhalte in der  Sekundarstufe II Ab   Schuljahr   2014   /   2015   gilt   der   neue   Kernlehrplan   Physik   für   die   Einführungsphase   (Stufe   10)   und Orientierungsphase (Stufen 11/12). Die   Veröffentlichung   der   Inhalte   und   Neuerungen   kann   als   Entwurf   im   Physiktreff   der   Bezirksregierung eingesehen werden.