Das Fach - Pädagogik

Das    Unterrichtsfach    Erziehungswissenschaft    bzw.    Pädagogik    wird    am    ERΛSMUS    Gymnasium    im Rahmen    des    gesellschaftswissenschaftlichen    Aufgabenfeldes    in    der    Sekundarstufe    II    unterrichtet. Abhängig   von   den   Schülerzahlen   und   Schülerwahlen   werden   in   der   Stufe   11   (bzw.   10)   ein   bis   zwei Grundkurse,    in    den    Stufen    12    (11)    und    13    (12)    Grundkurse    und    -je    nach    Zustandekommen-    ein Leistungskurs eingerichtet. Die Zahlen in Klammern beziehen sich auf die Schuljahre 2010/2011 ff. Lehrplan Gemäß    Richtlinien    und    Lehrpläne    für    die    Sekundarstufe    II-Gymnasium/    Gesamtschule    in    NRW, Erziehungswissenschaft, Hg. v.: MSWWF, 1. Auflage 1999 Stufe 11/12 (10/11) Kursthema: Erziehungssituationen und Erziehungsprozesse Das Individuum im Erziehungsprozess Erziehungsverhalten und Legitimation von Erziehungspraktiken Erziehungsstile Erziehung in verschiedenen historischen und kulturellen Kontexten Stufe 11/2 (10/2) Kursthema: Lernen und Entwicklung Beobachtung, Beschreibung und Analyse von Lernvorgängen Entwicklungsprozesse und Lernprozesse Beeinflussung von Lernprozessen und Selbststeuerung des Lernens Stufe 12/1 (11/1) Kursthema: Entwicklung und Sozialisation in der Kindheit Grundlagen und Interdependenz von Entwicklung und Sozialisation Modelle der wissenschaftlichen Erfassung von Entwicklung, Sozialisation und Entwicklungsstörungen im Kindesalter Pädagogisches Denken und Handeln aufgrund von Erkenntnissen über Entwicklung und Sozialisation Stufe 12/2 (11/2) Kursthema: Entwicklung, Sozialisation und Identität im Jugend- und Erwachsenenalter Unterthemen: Entwicklung, Sozialisation und ihre Risiken in Pubertät und Jugendalter und ihre wissenschaftliche Erfassung Pädagogisches Denken und Handeln aufgrund von Erkenntnissen über Entwicklung und Sozialisation in Pubertät und Jugendalter Entwicklung, Sozialisation und Identität im Lebenszyklus Stufe 13/1 (12/1) Kursthema: Normen und Ziele in der Erziehung Normen und Ziele in verschiedenen historischen, politischen und kulturellen Erziehungskontexten Institutionalisierung von Erziehung Pädagogische Theoriebildung Stufe 13/2 (12/2) Kursthema: Identität Erzieherische Aspekte der Identitätsbildung im Kontext persönlicher Entfaltung und sozialer Verantwortlichkeit Die    Fachschaft    weist    im    Übrigen    auf    die    für    das    jeweilige    Zentralabitur    relevanten    obligatorischen Lerninhalte hin (www.learn-line.de). Unterrichtsmaterial: Die    Schüler    haben    in    den    Stufen    11(10)    ,12    (11)    und    13(12)    als    Basismaterial    die    Kursthemen Erziehungswissenschaft,   Hrsg.   Georg   Bubolz   (Cornelsen   Verlag,   Berlin   2000)   zur   Verfügung   (Ausleihe). Darüber hinaus kann mit Phoenix Bd. 2 (Schöningh Verlag, Paderborn 2000 ff.) gearbeitet. werden. Klausuren: In   Stufe   11   (10)   wird   pro   Halbjahr   eine   Klausur,   in   den   Stufen   12   (11)   und   13(12)   werden   je   zwei Klausuren geschrieben. In Stufe 12 kann eine Klausur durch eine Facharbeit ersetzt werden. Stand: 03/2010