Naturwissenschaften-AG (Jgst. 5)

Die   Arbeitsgemeinschaft   Naturwissenschaften   wird   am   ERΛSMUS   Gymnasium   für   die   Jahrgangsstufe   5 angeboten und findet wöchentlich statt. Die    Schülerinnen    und    Schüler    beschäftigen    sich    unter    Anleitung    mit    Naturphänomenen    aus    den Bereichen     Biologie,     Chemie     und     Physik.     Die     Schülerinnen     und     Schüler     können     selbständig experimentieren,   bauen   und   Erscheinungen   aus   der   Natur   erforschen.   Vorrangig   soll   dabei   das   Interesse an    Naturwissenschaften    geweckt    werden.    Der    Spaß    kommt    bei    verblüffenden    Zaubereien    oder Freihandversuchen sicher nicht zu kurz. Entsprechend   der Thematik   lernen   die   Schüler   und   Schülerinnen   auch   die   verschiedenen   Fachräume   wie Chemielabor, Physik-oder Biologieraum kennen. Zielsetzungen     Beschäftigung mit den Naturwissenschaften (Biologie, Chemie und Physik)     Freihandversuche durchführen     Naturgesetze entdecken     Experimente planen, beobachten und beschreiben     Ausprobieren, Entdecken     Teilnahme an naturwissenschaftlichen Wettbewerben Übergeordnete Intentionen Interesse an Naturwissenschaften wecken Experimentelle   Fähigkeiten   entwickeln:   Experimentieren   nach   einer   Anleitung,   Protokollieren   von Versuchen, Messreihen auswerten Erlernen von Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens Individuelle Förderung naturwissenschaftlich besonders begabter Schülerinnen und Schüler Logisches Denken fördern: Interpretation und Deutung von Beobachtungen im Experiment Themen im Bereich Biologie Tiere o Exkursion zum "Schneckenhaus", Tierbeobachtungen o Tierbeobachtung, Tarnverhalten (Aquazoo-Besuch) o Experimente rund ums Ei Pflanzen o Frühblüher o Klette und Klettverschluss o  Mikroskopieren Mensch o  Unsere Sinne o  Reaktionstest o  Das Auge: optische Täuschungen, 3D-Sehen o  Experimente zum Hörvermögen o  Erste Hilfe am Menschen: Vortrag und praktische Übungen unter Anleitung eines Arztes Themen im Bereich Chemie Stoffeigenschaften o Chemische Untersuchung von Colagetränken o Nachweis von Eiweiß, Zucker, Salz usw. o  Brennbarkeit von Kleidung o  Bunsenbrenner-Führerschein o  Karamell herstellen Themen im Bereich Physik Mechanik o  Flaschenteufels (kartesischer Taucher) o  Faszination Fliegen: einfache Flugobjekte bauen o  Experimente mit Luftballons o  Eine Briefwaage bauen    Elektrizität o Einfacher Stromkreis o Ein Glücksrades basteln o Einen Temperaturfühler bauen o Einen Styroporschneiders herstellen o Elektrische Schaltungen o Bau des Spiels „Heißer Draht“     Magnetismus o  Magnetische Spiele und Zaubereien o  Modellbau eines Elektromotors o  Bau eines Elektromagneten     Optik o  Lochkamera o  Kaleidoskops o  Periskops o  Experimente mit Spiegeln     Wärmelehre o  Experimente zur Wärmedämmung mit dem Styropor-Modellhaus o  Temperaturmessungen o  Herstellung einer Kältemischung (Salz & Eis)   Leitung: Sybille Abels, Helga Ewald