Die Französisch-AG (DELF)

DELF (Diplôme d′Etudes en Langue Française), DELF   steht   für   „Diplôme   d’Etudes   en   Langue   Française“   und   ist   ein   vom   französischen   Erziehungs-ministerium   ausgestelltes   Diplom   für   Französisch als   Fremdsprache   mit   internationaler Anerkennung.   Das   DELF-Diplom   ist   ein Leben lang gültig und ist z.B. bei Bewerbungen ein zusätzliches Plus. Darüber    hinaus    ist    man    mit    dem    DELF    B2    vom    Sprachtest    für    das Hochschulstudium  an deutschen Universitäten befreit. Die      DELF-Prüfungen      sind      an      den      Gemeinsamen      Europäischen Referenzrahmen    für   Fremdsprachen    (GER)   angepasst   worden.   Es   gibt DELF-Prüfungen zu jeder der Niveaustufen des GER: A1, A2: Grundstufe – Bewältigung von einfachen Alltagssituationen B1, B2: Mittelstufe – Kommunikation über ausgewählte Themenbereiche Wie sieht eine DELF-Prüfung aus? Jede   der   entsprechenden   Prüfungen   bewertet   die   vier   Grundkompetenzen   einer   Fremdsprache,   und zwar: Hörverstehen Leseverstehen Freies Schreiben Sprechen Für   jeden   Prüfungsteil   gibt   es   maximal   25   Punkte,   wobei   in   jedem   Prüfungsteil   mindestens   5   Punkte erreicht werden müssen. Insgesamt müssen mindestens 50 von maximal 100 Punkten erreicht werden. Wichtig:   Die   einzelnen   Niveaustufen   können   unabhängig   voneinander   abgelegt   werden,   jedoch   ist   es nicht möglich, sich für zwei Niveaustufen gleichzeitig anzumelden. Welches Niveau ist für wen geeignet? Die   folgende   Auflistung   gibt   einen   Überblick   über   die   entsprechenden   Niveaustufen   für   Französisch   ab der   Jahrgangsstufe   6   (2.   Fremdsprache)   bzw.   8   (3.   Fremdsprache).   Die   Angabe   der   Lernjahre   bezieht sich     auf     Französisch     ab     der     Jahrgangsstufe     6,     die     Entsprechungen     für     Französisch     ab     der Jahrgangsstufe 8 sind der Aufstellung zu entnehmen. A1     ist    für    Lernende    der    französischen    Sprache    nach    dem    ersten    Lernjahr:    Jahrgangsstufe    7 (Französisch ab 6) und Jahrgangsstufe 9 (Französisch ab 8), A2    ist   für   Lernende   der   französischen   Sprache   nach   3   Lernjahren:   Jahrgangsstufe   9   (Französisch ab 6 und ggf. 8), B1     ist    für    Lernende    der    französischen    Sprache    im    fünften    Lernjahr:    Jahrgangsstufe    EF (Französisch ab 6 und 8), B2    ist   für   Schülerinnen   und   Schüler   der   gymnasialen   Oberstufe:   Jahrgangsstufe   Q2   (Französisch ab 6 und 8).   Für    welche    Niveaustufe    soll    ich    mich    anmelden?   Hier geht es zum Selbsteinschätzungstest: Wann sind die Prüfungen und wie melde ich mich an? Es    gibt    pro    Jahr    zwei    Termine,    an    denen    man    eine    DELF-Prüfung    ablegen    kann,    und    zwar    im Januar/Februar und im Mai/Juni. Bei    der    Prüfung    im    Januar/Februar    handelt    es    sich    um    eine    DELF    scolaire-Prüfung,    die    sich ausschließlich   an   Schülerinnen   und   Schüler   richtet   und   für   die   man   sich   über   die   Schule   anmelden   muss. Im    Schuljahr    2015/16    wird    die    DELF    scolaire-Prüfung    ausnahmsweise    zusätzlich    im    Juni    2016 angeboten. Jedes   Jahr   im   Mai/Juni   besteht   darüber   hinaus   die   Möglichkeit,   die   DELF-junior-Prüfung   abzulegen.   Sie ist inhaltlich identisch mit der DELF scolaire-Prüfung, jedoch erfolgt die Anmeldung auf privater Ebene. Die     Anmeldefristen      für     die     Prüfungen     enden     im   Oktober/November bzw. März/April jeden Jahres. Bitte auf aktuelle Aushänge achten! Was kostet die DELF-Prüfung? Termin Niveau A1 Niveau A2 Niveau B1 Niveau B2 Januar / Juni    22 €     42 €    48 €    60 € (DELF scolaire) Mai    49 €        59 €    69 €    89 €         (DELF junior) Wie verläuft die Vorbereitung auf die Prüfung? Das   Erasmus-Gymnasium   bietet   im   Schuljahr   2015/16   zwei   Arbeitsgemeinschaften   zur   Vorbereitung   auf die abschließende Prüfung an. Die   aktuellen   Termine   der   Arbeitsgemeinschaften   werden   sowohl   auf   unserer   Hompage   als   auch   per Aushang bekanntgegeben. Wer sind die Ansprechpartner? Wenn     du     dich     für     eine     der     Niveaustufen     des     DELF     interessierst,     nimm     Kontakt     zu     deiner Französischlehrerin oder zu deinem Französischlehrer auf.  
DELF - Selbsteinschätzungstest DELF - Selbsteinschätzungstest Informationen zur Anmeldung Informationen zur Anmeldung